Seit Mitte dieser Woche ist der dritte Teil von Megalohs Auf Ewig Mixtape Reihe draußen.

Gänzlich Deutschrap-untypisch veröffentlichte der Moabiter Rapper Megaloh sein neustes Release an einem Mittwoch, statt an einem Freitag. Angst um die nötige Aufmerksamkeit die das Release jetzt vielleicht einbüßen wird, braucht jemand wie Megaloh nicht haben. Gerade auch dann nicht, wenn es sich um ein Mixtape seiner Auf Ewig Reihe handelt.

Das Konzept dieser Mixtapes besteht darin, dass sich Megaloh einiger Deutschrap Klassiker annimmt und diese neu interpretiert. Stammproduzent Ghanaian Stallion formt daraus dann einen neuen Track. So huldigt Megaloh einer (leider) längst vergangenen Zeit, in der sich noch nicht jeder zweite Rapper am trappen versuchte, Boxen verkauft hat und Fitnessprogramme im Angebot hatte.

Gemischt und gemastert wurde es von Sascha „Busy“ Bühren (Curse, Cora E, Stieber Twins, …).

Tracklist

01. Afrokalypse (Spezializtz)
02. Ihr müsst noch üben (STF)
03. King of Rap (Kool Savas)
04. Schlüsselkind (Cora E.)
05. Harte Zeiten (La Familia)
06. Interlude David P.
07. Kingstyles (Main Concept)

Zum kostenlosen Download und zu den ersten beiden Teilen geht es hier entlang:

>> Download <<