Voll witzig, wie man richtig viele Menschen mit einfachen Mitteln mal so richtig an der Nase herumführen kann. Manchmal reicht dafür schon mal ein unpassend platziertes Absperrband inklusive einiger Pylonen.

Das Video ist zwar schon einige Jahre alt mittlerweile, aber ich finde es nach wie vor ziemlich spannend und absolut witzig, wie bereits erwähnt.

A common phrase in any metropolis is the term „people watching.“ This game takes the restful past-time and adds an interactive element. Made by Rune Madsen, Scott Wayne Indiana, Nien Lam and Nikolas Psaroudakis.

via