Alcatel Pop 4S – The Smartphone To Express Yourself

Mit dem Alcatel Pop 4S hat der chinesisch-französische Hersteller in diesem Sommer sein aktuelles Spitzenmodell der Smartphone-Mittelklasse veröffentlicht. Das Smartphone selbst wirbt mit zahlreichen Features der Oberklasse. Was es damit auf sich hat, möchten wir nachfolgend kurz erläutern. Wir hatten das Handy für einige Tage bei uns zum testen und konnten uns eine Meinung bilden.

Alcatel-Pop-4S-03

Verpackung & Lieferumfang

Geliefert wird das Alcatel Pop 4S in einer orang-weißen Schachtel aus Karton mit dem groß aufgedruckten Schriftzug „Express Yourself“ – ein erster Bezug zur angedachten Zielgruppe – Nutzer die sich mit dem Smartphone selbst präsentieren und verwirklichen wollen, da gehen wir später drauf ein. Am Rand der Kartonage sind noch die wichtigsten Features des Geräts aufgeführt: Fingerabdruck-Sensor, Schnelllade-Funktion, kraftvoller Sound und die Kamera.

Zum Lieferumgang selbst, in der Box steckt das Smartphone, das Ladegerät inklusive USB Kabel und ein Headset, das wir aber nicht näher getestet haben. Hier wird es sich wohl um die typischen Smartphone Kopfhörer drehen, wie sie bei jedem Gerät beiliegen.

Alcatel-Pop-4S-06

Verarbeitung und Haptik

Das Gerät besteht aus einem kompletten Gehäuse aus hartem Plastik in Metalloptik. Optisch gewinnt es so schon mal den ein oder anderen Pluspunkt. Auf der Front sitzt unten mittig der große Homebutton, der von zwei angedeuteten Tasten für die Zurück-Funktion und den Multitasking-Modus eingerahmt wird. Auf der rechten Kante sitzen die Wippe für die Lautstärke sowie der Power-/Standby-Button. Der Klinkenanschluss befindet sich an der oberen Kante links. Die Selfie-Kamera sitzt über dem Display, daneben befindet sich ein LED-Blitz.

Auf der Rückseite befindet sich lediglich ein Alcatel-Schriftzug, sowie die Hauptkamera, inklusive Blitz und am unteren Ende der nicht abnehmbaren Rückseite der Lautsprecher.

Durch die hinten an der Rückseite abgerundeten Kanten liegt das Pop 4S gut und sicher in der Hand. Mich persönlich stört lediglich das Gehäuse aus Plastik in der bereits erwähnten Metalloptik. Aber was soll man hier schon meckern, schließlich handelt es sich „nur“ um ein Mittelklasse-Gerät.

Alcatel-Pop-4S-04

Alltag

Im Alltag überzeugt das Gerät mit einer flüssigen Bedienung beim scrollen durch die einzelnen Menüs. Das surfen im Chrome-Browser läuft durchaus flüssig. Alltägliche Aufgfaben wie Mails abrufen, Fotos knipsen, SMS verschicken, Telefongespräche und das ein oder andere Spiel für zwischendurch treibt das Gerät mit der dafür notwendigen Power locker an. Man darf hier nur keinen Quantensprung erwarten, grafisch aufwendige Spiele bringen das Gerät schnell an die Grenzen des Möglichen.

Express Yourself – die Kamera

Am meisten hat mich die starke Kamera mit ihren 13 Megapixeln überzeugt (weitere Daten unten in der Tabelle). Hier kann man sich wirklich künstlerisch austoben. Verschiedene Modi wie etwa ein QR-Code-Scanner, Panorama, Normal und PIP stehen hier zur Vefügung. PIP ist hier ein Bild der Hauptkamera, das mit einem „Polaroid“ aus der Selfie-Cam aufgewertet wird, quasi ein Bild im Bild. Im normalen Modus kann man verschiedene Filter über das Bild legen. Am Ende kommen hier wirklich tolle Bilder heraus. Hätte ich bei einem Handy dieser Preisklasse definitiv nie erwartet.

Fazit

Für um die 200 € bekommt man hier ein wertiges Gerät, das mit Spezifikationen der Oberklasse aufwartet und auch damit locker überzeugen kann. Wer jetzt nicht unbedingt immer das neuste iPhone oder Galaxy Smartphone benötigt, der ist hier gut aufgehoben. Preis-Leistung stimmt hier sowas von. Einzig und alleine das Plastikgehäuse könnte den Spaß am Alcatel Pop 4S trüben, aber darüber kann man ja auch hinwegsehen.

Alcatel-Pop-4S-02

Das Smartphone gibt es aktuell für 199,00 € zu kaufen. (Stand: 16.08.2016)

Spezifikationen des Smartphones:

Größe 152 x 76,8 x 7,99 mm
Display 5,5 Zoll FHD-IPS-Display (1920 x 1080 px), 16.7M Farbdisplay, kapazitiver 5-Punkt-Multi-Touchscreen
Betriebssystem Android  6.0 Marshmallow
Prozessor Octa Core (4 x 1,8 GHz + 4 x 1,0 GHz)
Daten Micro SIM GSM 850/900/1800/1900 UMTS 850/900/1900/2100 HSPA+ Downlink: 42 Mbit/s / Uplink 5.76 Mbit/s FDD LTE B1/3/7/8/20/28A 4G LTE Cat-6: Downlink 300 Mbit/s / Uplink 50 Mbit/s
Verbindung Wi-Fi 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct,  Micro USB 2.0, Bluetooth 4.2
Kameras 13-MP-Hauptkamera, Autofokus, zweifarbiger LED-Blitz,  Autofokus mit Phasen-Detektion (0,3 s), Sensorgröße 1/3.06,  Blende f/2.0, HDR, EIS 5-MP-Frontkamera mit Frontblitz, weiter Betrachtungswinkel (84.4 )  Videowiedergabe: 1080P@30fps Videoaufnahme: 1080P@30fps
Speicher Interner Speicher: 16 GB ROM / 2 GB RAM

Externer Speicher: MicroSD bis zu 64 GB

Batterie 2960 mAh CHIPSATZ MT6755M
Chipsatz MT6755M
Sonstiges Fingerabdruckerkennung, Schnellladen, Gyrosensor, Annäherungssensor, FM-Radio, E-Kompass (optional), HallSensor, Freisprechen, Lichtsensor, HD Voice, HAC M3 (optional), NFC (optional), Gyroskop (optional), Hi-Fi, 3.6-Watt-Audio, Onetouch Music, JBL-Kopfhörer (optional), QR-Code-Scanner

Alcatel-Pop-4S-05_

Für diesen Beitrag erhielten wir ein temporäres Testgerät von Alcatel, welches wir nach dem Testzeitraum wieder zurückgeschickt haben.