Tenerife Unknown (Video)

Timelapse-Videos haben meiner Meinung nach immer irgendetwas magisches an sich. So auch das Video hier von den Leuten von FilmSpektakel aus Österreich. Mit fünf Kameras bewaffnet und zwei Schlafsäcken im Schlepptau ging es für zwei Wochen in das Hinterland von Teneriffa, fernab der Touristen-Hotspots, wo insgesamt 42.187 Fotos und 1,12 TB Daten gesammelt wurden. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen und somit haben sich die 240 Stunden Post-Production definitiv gelohnt.

In September we spent two weeks with five cameras and two sleeping bags in Tenerife to explore the island abroad from all the tourism hotspots, focussing on its nature and lost places.

via

 

Comments (1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *