Jaja, Menschen mit Photoshop Kenntnissen können grausam sein oder auch wundersame Dinge erschaffen (siehe hier, hier und hier).

So abscheulich ich diese Selfie-Sticks auch finde, so überaus witzig finde ich diese Bilderstrecke, die die Selfie-Sticks an eine prominente Stelle bringt.

Irgendwelche unbekannten Scherzkekse oder Grafiker haben sich berühmte Filmklassiker geschnappt und die dort von den Helden verwendeten Feuerwaffen durch Selfie-Sticks ersetzt. Dadurch entstehen wunderschön skurille Momentaufnahmen die überhaupt nicht in den Kontext des jeweiligen Films passen würden, wenn sie in Bewegtbild stattfinden würden.

Schauts euch an – eine Auswahl haben wir hier unten für euch:

selfie_stick_weapons_02

selfie_stick_weapons_03

selfie_stick_weapons_04

selfie_stick_weapons_05

selfie_stick_weapons_06

selfie_stick_weapons_07

selfie_stick_weapons_08

selfie_stick_weapons_09

selfie_stick_weapons_10

via Maik und boredpanda