Der Hip Hop Podcast „Schasabi“ von Falk Schacht und Jule Wasabi ist sowas wie mein persönliches Highlight Woche für Woche. Und das schon ganze acht Wochen lang. Zwar  bin ich nicht immer cool mit allen Themen, aber sehr erfreulich, dass es in Rapdeutschland sowas gibt. Viel Spaß also bei der neusten Folge, die Themen findet ihr hier aufgelistet und den Stream zum anhören ebenfalls.

Die Themen in dieser Woche:

Die achte Folge von Schacht & Wasabi darüber wie Ghostwriting hinter den Kulissen abläuft, Ali As, Bushido, Eko Fresh, Shindy und Kay One, den Backspin Fifa Cup, wie Fans Rapper zu Beef anstacheln.
Diese Folge erklärt Falk außerdem, warum er aus der Echo-Jury ausgetreten ist und es geht um den Song „Queere Tiere“ von Sookee und die Frage, warum es immer noch Homophobie gibt.

Falls ihr euch in den sozialen Medien über den Podcast unterhalten wollt, dann nutzt hierfür doch den Sendungs-eigenen Hashtag #Schasabi.

Nächste Woche gibt es hier wieder die nächste Sendung. Selbe Stelle, selbe Welle! Über den ersten Link am Anfang des Beitrags schafft ihr bequem den Absprung zu den bisherigen Folgen.

Direkter Absprung zu den jeweiligen Themen:

  • 3:59 Falk erzählt von seinem Sieg beim Backspin Fifa Cup 2017
  • 8:10 Wie Fans Rapper zum Beef anstacheln
  • 9:42 Warum Rapper häufig nur klassische Interviews machen und Ideen für andere Sendungsformate ablehnen
  • 22:14 Ein Lichtblick in Jules verzweifeltem Kampf um ein Fler Interview und warum Falk mit Bushido über das Gerücht sprach er habe einen Selbstmordversuch unternommen
  • 26:26 Die Hintergründe des Ghostwriting im HipHop
  • 38:22 Queere Tiere & Homophobie im Rap
  • 47:34 Warum Falk als Echo Juror zurücktritt
  • 54:34 Die Funny Moments der Woche
  • 56:32 Songs der Woche von Falk und Jule