Erinnert ihr euch noch an die Arbeiten von Slinkachu, der mit diesen kleinen Modellbau-Figuren lustige, teils auch kritische Szenerien in die Welt setzt und diese anschließend fotografiert?

Das Projekt Roy’s People drüben bei Instagram verfolgt einen ähnlichen Ansatz. Der Künstler dahinter installiert seine Settings seit gut drei Jahren vorwiegend in London.

Hier gibt es ein paar Einblicke in seine Arbeit:

Roys-People-2016-02

Roys-People-2016-03

Roys-People-2016-04

Roys-People-2016-05

Roys-People-2016-06

Roys-People-2016-07

Roys-People-2016-08

Roys-People-2016-09

Roys-People-2016-010

via Whudat