Vergesst ganz schnell mal Tony Hawk, wenn es für mich einen König der Rollbretter gibt, dann ist das ab sofort der Boarder Richie Jackson für mich. Was der gute Mann hier in seinem Death Skateboard Part für das Trasher Magazine abliefert lässt mir einfach immer wieder die Kinnlade runterpurzeln.

via blogbuzzter