Ich kündige heute mal frühzeitig meinen diesjährigen Sommerurlaub an. In genau einem Monat befinde ich mich auf dem Weg nach Italien runter um dort eine Art Roadtrip zu machen.

Zuerst geht es für meine Freundin und mich an den Gardasee für einige Nächte mit Ausflügen nach Verona und Venedig, anschließend reisen wir weiter in die Toskana, wo wir uns mit meiner Familie in einem Ferienhaus treffen werden. Bei der Rückreise machen wir vielleicht noch einen spontanen Zwischenstop in Österreich. Aber wird recht spontan, wie schon geschrieben.

Ich hoffe, dass ich bis zum Urlaub noch das ein oder andere Special vorbereiten kann, damit es während der langen Abstinenz nicht so langweilig wird. Wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle, dann dürfte es wohl sehr interessant werden. Drückt mir die Daumen, damit es klappen wird.

Doch jetzt hier mal ein Reisevideo aus Italien, quasi als Einstimmung für mich und für euch auch, falls ihr ebenfalls demnächst nach Italien fahren/fliegen solltet. Für alle anderen ist das Video übrigens auch gedacht. Das Bewegtbild selbst stammt von Filmemacher Mali Arsan, der innerhalb von zehn Tagen sechs geschichtsträchtige Städte besucht hat: Mailand, Venedig, Florenz, Pisa, Rom und Como. Das Video ist das Ergebnis seiner Reise. Danke dafür! <3

I traveled 6 cities Milano, Venice, Florence, Pisa, Rome and Como in 10 days and I saw lots of unique things. This is Italy lived by me from north to south, and I hope you enjoy it…