Nachdem ich in der letzten Woche schon fest daran geglaubt habe, dass wir in diesem Jahr definitiv nicht mehr verreisen werden, haben sich die Ereignisse regelrecht überschlagen. Nachdem wir Mitte August für zehn Tage nach Südfrankreich abhauen werden (Nizza calling), bin ich im September noch in Hamburg und Berlin unterwegs (anyone in for a beer?!). Grandios!

During my trip to Kolkata, India I could only think of one word: Roller Coaster.
This film Rollercoaster is the visualization of my feelings, fears and emotions. And therefor probably not the same feelings other people will have while visiting this country.

Und um euch nun ebenfalls ein wenig Reisefieber zu verpassen folgt heute ein Video vom Filmemacher Yuribert Capetillo Hardy, der einige Zeit in Indien herumgereist ist. Wie es im Urlaub halt öfters so ist, war die Zeit dort für ihn so etwas wie eine Achterbahnfahrt der Gefühle, was mit den unterschiedlichen Eindrücken seiner Reise zusammenhängt. All das hat er nun in diesem Video für uns festgehalten.

via