Leider nur ein offensichtlich gespielter Prank – aber ziemlich funny und absolut am Zeitgeschehen, was sich hier neulich in der Innenstadt von Basel abgespielt hat. Als Pikachu verkleidete Leute haben sich aufgemacht um Rache an den Pokemon Go-Spielern zu verüben. Dafür haben sie sich übergroße Pokebälle geschnappt und die Smombies auf den Straßen abgeworfen.

Sehr witzig anzusehen. Vor allem der Dude am Anfang des Videos, der in den Brunnen fliegt.

Jetzt sind die Pokémon an der Reihe! Schau, wie die Pikachus mit Monster-Pokébällen die Trainer jagen. #LoveBasel

via Langweiledich.net