Päsch Clothing begraben den Sommer: „Holidie“ (Lookbook)

Ganz still und heimlich hat Päsch Clothing aus Wien eine kleine, schlichte, aber starke Kollektion für den späten Sommer veröffentlicht: Holidie. Ob dieser englischer Neologimus aus „Holiday“ und „Die“ für den diesjährigen durchwachsenen Sommer stehen soll oder sie einfach kein Fan vom Sommer sind, bleibt wohl Interpretationssache und jedem selbst überlassen.

Es handelt sich dabei um drei schwarze Screenprints auf einem weißen Shirt, die sich gut mit anderen „lauteren“ Teilen kombinieren lassen.

Die Motive und ihr Style sind insgesamt klein, aber oho. Ein Grabstein unter einer Palme, eine schwarze Sonne inkl. coolen Wortspiel „Say tan“ und ein Longsleeve namens „Sundown“ mit ihrem Logo in abgewandelter Form.

„Holidie“ (Lookbook)

Alle Teile sind unter paesch.at erhältlich. Checkt hier das Lookbook:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *