Opel fordert BVB Stars mit krassen Trickshots heraus

Mit einem erstklassigen Trickshot Battle fordert der Rüsselsheimer Autobauer Opel einige Kicker vom Bundesligisten BVB Dortmund heraus, Mats Hummels, Pierre Aubameyang, Marcel Schmelzer, Julian Weigl und Łukasz Piszczek.

Die Gegner der Spieler waren die weltbekannten Jungs von den F2 Freestylers, Billy Wingrove und Jeremy Lynch, die als Bauarbeiter verkleidet neben der Trainingswiese des BVBs arbeiteten.

Als der Ball beim trainieren munter über den Begrenzungszaun hüpft und bei der Baustelle landet, schnappt sich einer der dortigen Ballkünstler den Ball und verzaubert die Sportler mit seiner Akrobatik.

Im Anschluss spielt man sich immer wieder die Bälle zu und man bezieht die an der Baustelle stehenden Gegenstände und Opel Transporter Movano, Vivaro und Combo in das Battle mit ein. So bekommt das Wort Nutzfahrzeug eine völlig neue Bedeutung.

Was bei dem Video leider unbeantwortet bleibt, ist die Frage, ob die Spieler damit geprankt wurden oder ob sie Bescheid wussten. Ich hoffe, dass die Spieler keine Ahnung davon hatten, dass sie es mit professionellen Ballkünstlern zu tun hatten. Auf jeden sehen wir hier eine tolle Werbung, die optisch mal so gar nicht nach normaler Werbung ausschaut.

Weitere Infos zu Opel gibt es bei Facebook, YouTube oder Twitter.

__
Dieser Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung von Opel entstanden