In unserer neuen Serie „Mukke-Talk“ sprechen wir in einem kurzen Interview mit verschiedenen Künstlern und Menschen aus dem Musikgeschäft über deren Vorlieben beim Musikkonsum.

Heute hätten wir für euch Lars Lewerenz, den Chef vom Hamburger Musiklabel Audiolith.

Hallo Lars. Was war die Platte, die deine Kindheit am meisten geprägt hat?

AC/DC – Razors Edge
Ton Steine Scherben – Keine Macht für Niemand

Was ist deine aktuelle Lieblingsplatte?

Twenty One Pilots – Blurryface

Welchen Künstler muss man in Zukunft auf dem Schirm behalten?

DiscoCtrl

Die perfekte Platte für die aktuelle Jahreszeit?

Bob Marley – Legend

Welche Platte wird deiner Meinung nach wohl niemals alt werden?

Bob Marley – Legend

Team Vinyl, Team CD, Team MC oder Team digital?

Nichts ist schlimmer als sich auf irgendein Format festzulegen. Somit Team Mensch.

Die letzte Platte die du bekommen/gekauft hast?

Queen – Discografie. Sind 16 Alben auf CD. Hab ich für meine Freundin gekauft und unseren Sohn, damit sie mit guter Musik aufwachsen.

*** Noch eine wichtige Info zum Schluss. Noch bis zum 04. Dezember gibt es die komplette Audiolith Diskographie für annehmbare 25,00 €. Das heißt für euch, über 1600 Lieder aus 250 Releases von Acts wie Egotronic, Frittenbude, Bratze und weiteren zu einem mehr als nur fairen Preis. Alle Einnahmen aus dem Verkauf des Pakets werden an die Mobile Klinik Syrien gespendet. ***