Eventuell habt ihr im letzten Monat dass Video mitbekommen, in welchem sich der New Yorker Comedian Scott Rogowsky mit falschen Buchtiteln in die Bahn gesetzt hat, um die anderen Fahrgäste zu bespaßen.

Das erste Video ging enorm viral (+4,5 Millionen Views) – also musste ein zweites Video her. Das gibt es nun auch endlich und es ist ebenfalls wieder extrem witzig geworden.

The „Reading Train Bro“ is back on the subway with more fake books! And this time, he’s got company.

Teil 1

via Maik