Manchmal kommen die Dinge einfach anders, als man sich das vorgestellt hat. Das kann auch das Berliner Streetwear-Label, Mandala Clothing, bestätigen, das seit Sommer 2013 eine liebevolle Kollektion nach der anderen raushaut. Gestern wurde ihr neuster Wurf „The Love Society“ gelauncht, der eigentlich nur ein kleiner Nachruf ihrer letzten Kollektion „Loveless“ sein sollte, die man unter anderem 0711walk sehen konnte.

Am Ende wurden es 13 Teile für sowohl Männlein als auch Weiblein. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass „ungendered“ hier nicht gleich schlecht sitzende Rohlinge und austauschbare Designs bedeutet. Ganz im Gegenteil: Alles sitzt wie es sitzen soll und die Motive vermitteln ein bittersüßes Gefühl von düsterer Liebe. Schlichte Farben, viele Serifen in Versalien, wenig Bildsprache und keine Experimente.

Mandala Clothing – The L⌀ve Society (Lookbook)

Alle Teile sind unter mandalaclothing.com erhältlich. Checkt hier das Lookbook:

Diese Diashow benötigt JavaScript.