Der Münchener LORD arbeitet seit über einem Jahr an seinem Debut-Album, welches den Namen Wolf tragen wird. Mit Peng Peng erscheint jetzt ein Vorgeschmack darauf und er kommt mit einem Schuss. Die 808’s fliegen dem Hörer in dem Trap-Banger nur so um die Ohren. Unterstützt wird LORD dabei vom Kölner Ari Zonar, der mit lässiger Arroganz ebenfalls gerne um sich schießt.