Film & Foto

Highlining in 2800 Meter

Wer in 2800 Meter über dem Meeresspiegel über ein Seil von 52 Meter Länge balanciert, der ist meinen Augen absolut durchgeknallt. Sowas muss man ja nicht machen, was da alles passieren kann. Stellt euch nun mal vor, dass Seil würde reissen…

Soweit wollen wir hier jetzt aber nicht gehen. Die Vorstellung dazu könnte ziemlich matschig enden. Hayley Ashburn war mutig genug und hat als erster Mensch überhaupt ein Seil von 52 Metern Länge, dass zwischen den Vajolet-Türmen in den Südtiroler Dolomiten gespannt war, überquert. Ich ziehe meinen imaginären Hut vor ihr und schau mir gespannt das Video an!

Filmemacher Stian Smestad aus Stockholm hat das ganze Spektakel mit der Kamera begleitet.

Before walking a 52 meter highline at 2800 altitude in midst winter, I asked Hayley about fear. She replied with her favorite quote from Frank Herbert’s „Dune“. A short film about Hayley Ashburn, filmed in the Torri del Vajolet, set to the hypnotizing soundtrack Tristana by Nils Frahm.

Directed by Stian Smestad (hellostian.com)
Athlete Hayley Ashburn
Music Nils Frahm «Tristana»

via

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *