Wer von der mitlesenden Leserschaft hier aus Hamburg und der näheren Umgebung stammt, sollte sich den Samstagabend freihalten und dem Hamburger Club Kleiner Donner einen Besuch abstatten.

Die Verschiedene Dinge Deutschrap Party mit Hip Hop Pate Falk Schacht und DJ MQ geht an diesem Abend in die verdiente zweite Runde. Wie bereits schon zur ersten Ausgabe der Party serviert Falk Schacht vorab ein Mixtape zur Einstimmung auf diesen Abend. Natürlich ist das Mixtape auch für all jene da, die einfach nur einen guten Start in die freien Tage haben wollen und nicht in Hamburg wohnen. Wie von Falk Schacht gewöhnt, gibt es einen bunten Mix an alten Klassikern und neuen Bangern.

Checkt unten die Trackliste und ganz am Ende des Beitrags das Mixtape zur ersten Party.

Tracklist:
Hawkeye – Intro
Fler – Falk Schacht ist Zurück (Hawkeye Edit)
Xatar – Iz Da
SSIO – Ich Fibicke Jeden
Die Orsons – Schwung in die Kiste
Roey Marquis, Stieber Twins, Azad – 0 Uhr
Genetikk – Supa Dope Brothers
Sido – Endlich Wochenende
Deichkind – Kabeljau Inferno
5 Sterne Deluxe – Dein Herz schlägt Schneller
Hiob & Morlockk Dilemma – Manifest
Prinz Pi – Keine Liebe
Westberlin Maskulin – Chillin‘ Killin‘ (Hawkeye Edit)
Brothers Keepers – Adriano
Casper – Jambalaya (Drunken Masters Remix)
Deichkind – So’ne Musik
Bushido & Shindy – G$D
King Kool Savas – King of Rap (Ill Will State of Mind Remix)
Gloomy Boyz – Duck Dich (Doom Gang)
KIZ – Boom Boom Boom
Haben aka Habesha – Keyser Soze
Haiyti – Runter von der Strasse
Fruchtmax – Wie Kann Man Sich Nur So Hart Gönnen
LGoony & Crack Ignaz – Tokyo Boys
Yung Hurn – Opernsänger
Rin – Don’t Like
Money Boy – Awesomo
Yung Para – Fuckboyz
LGoony & Crack Ignaz – Oida Wow
Pascal Violett – Bombhigh
Rin – Error
Shinobi Squad – Nacht
Juicy Gay – HipHop Stirbt Für Mich
Nimo – Nie Wieder
MVK – Für Die Gang Und So 2
Advanced Chemistry – Fremd Im Eigenen Land (Hawkeye 808 Mix)

Hier das erste Mixtape zur ersten Party