Spaß

Ein gerapptes Vorstellungsgespräch

Ich kann mich dem Mann von ganz am Ende des Videos nur anschließen. So etwas habe ich noch nicht gesehen: ein vorgerappter Lebenslauf. Der Amerikaner Pitambar Dayal nutzte eine Karrieremesse dazu, sich bei einigen Firmen vorzustellen mit seinem Lebenslauf.

Meistens läuft das ja immer so ab. Man geht auf die Messe, wechselt paar Worte mit den Leuten von Stand XY und drückt denen die Mappe in die Hand. Eine Rückmeldung bekommt man da nur im seltensten Fall. Also brauchts da schon etwas aussergewöhnliches, um die Angestellten dort zu überzeugen.

Pitambar Dayal hat seinen Lebenslauf einfach vorgerappt, anstatt ihn in einer Mappe mitzubringen und an x Ständen abzugeben. Das bleibt definitiv hängen und überzeugt nicht nur die Personaler an den Ständen.

via itsrap

Comments (1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *