Bei aller Liebe zum Hip Hop und zum Rap – es zieht mich doch immer wieder zurück zu meinen musikalischen Wurzeln, den rockigeren/aggresiveren Genres wie zum Beispiel bestimmte Arten von Metal oder mein über alles geliebter Punk/Electropunk. Das geht halt irgendwie immer, egal zu welcher Gemütslage.

Da kommt doch heute die neue Egotronic Scheibe „Keine Argumente!“ genau richtig. Als Vorzeige-Blogger hab ich natürlich mal wieder nichts mitbekommen (obwohl Egotronic eine meiner Lieblingsbands ist). Schande über mich. Das mittlerweile achte Studioalbum krempelt den bekannten elektronisch geprägten Sound der Band ein wenig um. Man bewegte sich für die aktuelle Scheibe ein wenig weg vom Synthiegeballer und wird wieder dreckiger. PUNK halt. Dennoch mit elektronischen Lo-Fi-Sounds angereichert.

Rod González (Die Ärzte) ist für „Keine Argumente!“ übrigens Mitproduzent gewesen und hat auch einen Gitarren-Gastpart in „Odenwald“ – dem heimlichen Lieblingssongs der Platte. Komme ich doch selbst auch aus dem Odenwald und kann den Song total gut fühlen und nachvollziehen. Provinz und Kleinbürgertum. Pfui.

Keine Argumente!“ ist Punk pur. Dreckig, frech, aggresiv und zornig, mal mehr mal weniger elektronisch. Die Platte bietet wirklich für jeden etwas. Wer 2015 schon Egotronic – C’est Moi! gefeiert hatte – der kann hier beherzt weiterfeiern und schon mal das Bier kaltstellen. Bevor hier jetzt aber die Egotronic-Hardliner ankommen à la „Früher war alles besser mimimimimi“ – dem Album liegt ein weiterer Tonträger bei, der als Hommage an das Egotronic Erstlingswerk „… die richtige Einstellung“ fungiert und alle 12 Songs als klassische 8-Bit-Style-Version enthält.

So, jetzt aber genug mit der elendigen Lobhudelei. Hier unten ist alles wichtige aufgeführt, was es zum neuen Album zu wissen gibt. Das Cover, die Tracklist mit allen Features, die Videos und die aktuellen Livetermine.


Cover:

Videos:
Egotronic – Scheiße bleibt Scheiße (feat. Alles.Scheisze)

Egotronic – Hallo Provinz

Egotronic + Johnny Weltraum – Odenwald

Egotronic – Deine Melodie (feat. Jeans Team)

Tracklist:
1. Deutschland, Arschloch, fick dich (feat. The Very Best Vegan Bacon)
2. Scheiße bleibt Scheiße (feat. Alles.Scheisze)
3. Hallo Provinz
4. Odenwald (feat. Johnny Weltraum & Rod Gonzalez)
5. Komm wir zieh’n ans Meer
6. Die Elbe oder ein Flugzeug (feat. Johnny Weltraum)
7. Die neue Hammerhead
8. Die Angst vor dem Schmerz
9. Deine Melodie (feat. Jeans Team)
10. Ich weiß die Welt riecht streng nach Pisse
11. An die Wand (feat. Emilie Krawall (Frau Mansmann))
12. Ihr wollt Arbeit, ich will schlafen

Egotronic sind dieses Jahr auch noch desöfteren auf verschiedenen Bühnen des Landes zu sehen (Stuttgart fehlt noch):

Egotronic Live
Dates & Tickets: http://audiolithbooking.net/egotronic
„Keine Argumente!“-Club Tour
19.05.17 Berlin, Festsaal Kreuzberg (RELEASE-SHOW)
25.05.17 Hamburg, Molotow (Der Sky auf Erden w/ Pöbel MC)
26.05.17 Essen, Hotel Shanghai
08.06.17 Hannover, Café Glocksee
09.06.17 Magdeburg, Feuerwache
23.06.17 Kassel, Goldgrube
14.09.17 Rostock, Peter-Weiss-Haus
15.09.17 Flensburg, Volksbad Flensburg
16.09.17 Münster, Gleis 22
22.09.17 Dresden, Scheune Dresden
06.10.17 Osnabrück, Kleine Freiheit
07.10.17 Bonn, BLA
20.10.17 Amberg, Laut gegen Rechts
21.10.17 Augsburg, Soho Stage
02.11.17 Würzburg, CAIRO, Jugendkulturhaus Würzburg
04.11.17 Basel, Hirscheneck
16.11.17 Jena, Kassablanca Jena
17.11.17 Konstanz, Kula Konstanz
18.11.17 Heidelberg, Karlstorbahnhof
Fortsetzung folgt…

FESTIVALS 2017
27.05.17 Kiel, Antira Campusfest
03.06.17 Rock im Park
04.06.17 Rock am Ring
10.06.17 Chemnitz, Smash Your Attitudes
24.06.17 Bad Aibling, IndieBase Festival
29.06.17 Off the Radar (LoFi-Show)
30.06.17 Wiesbaden – Youth Culture Festival
01.07.17 Trier – ExHaus, Summer of LOVE A
15.07.17 KURT-Festival
20.-23.07.17 Deichbrand
28.-29.07.17 Herzerockt
09.-13.08.17 Open Flair
19.08.17 Saarlouis, Rock gegen Rechts
25.08.17 München, Theatron
26.08.17 Herne, KAZ Open Air