Das Weltall mit all seinen Geheimnissen und Wundern ist für mich irgendwie unbegreiflich. Genau wie die Mondlandung, die ISS, Satelliten und alles was sonst noch so damit zu tun hat und von Menschenhand damit in Verbindung gebracht werden kann.

Ich gehe mal stark davon aus, dass es daran liegen wird, dass man sich das da oben einfach nicht vorstellen kann und es einfach etwas viel zu großes ist. Ich selbst muss mir x-beliebige Dinge immer exakt vorstellen, ja besser noch, ergreifen können um mir davon ein Bild zu machen. Das geht bei mir nun mal nicht mit dem ollen Weltall.

Da hilft dieses hochauflösende (4K mois!) Video der NASA vielleicht ein kleines bisschen weiter. Vor kurzem haben die nämlich einen kleinen Film innerhalb der internationalen Raumstation gefilmt. Gemütlich schaut das ja nicht aus da oben … wenn man bedenkt, dass die Astronauten mehrere Monate mitunter dort im Einsatz sind, ich möchte niemals tauschen. Stell dir nur mal vor, einer passt nicht richtig auf und zieht den falschen Stecker …

via