Lanzarote, eine der sieben größeren Kanarischen Inseln, besteht auf der Erdoberfläche zu einem großen Teil aus vulkanischem Gestein. Die Insel selbst ist durch Vulkanausbrüche und Plattenverschiebungen entstanden vor hunderten von Jahren. Diese vulkanische Vergangenheit sorgt dafür, dass die komplette Insel durch die UNESCO 1993 zum Biosphärenreservat erklärt worden ist. Wer einmal selbst auf Lanzerote gewesen ist, der wird dieses Urteil sicherlich bestätigen können. Die Insel ist zwar karg aber wunderschön und zu jeder Zeit eine Reise wert.

Das obige Video stammt von Alexander Klein, der 2016 mal wieder drei Wochen auf der Insel verbracht hat.

The unique landscapes and the fantastic views entice us again back to the island of vulcanoes.