Das teuerste Privathaus der USA im Portrait (Video)

Wenn ihr mal eben 250 Millionen Dollar übrig habt, dann hätte ich da eine gute Wertanlage für euer Kleingeld. Das Haus in 924 Bel Air Road in Kalifornien aka das teuerste Privathaus der USA steht zum Verkauf. Das bedeutet für euch:

  • 11.000 m² Fläche
  • 12 Schlafräume
  • 21 Bäder (WTF?)
  • 3 Küchen
  • 6 Bars
  • 1 Spa mit Massageraum und Fitness-Center
  • Bowling-Bahn
  • 2 Weinkeller
  • Helikopter-Landeplatz
  • das größte Heimkino der Welt
  • ein 25 Meter langer Infinity Pool
  • Im Preis ebenfalls mit dabei: Luxus-Autos im Wert von 30 Millionen Dollar
  • etc. etc. etc.

Eine Crib ganz nach meinen Träumen. Leider fehlen noch ein paar wenige Millionen, bis ich zuschlagen kann. Definitiv ein Haus, in dem alle Freunde ihren Platz haben.

via

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *