Haltet euch fest, denn jetzt kommt das durchste Musikvideo was ihr heute sehen werden oder jemals gesehen habt – zumindest nach meiner Meinung. Das Video ist das offizielle Video zur Single Butter von Born Dirty und interessanterweise geht es um *Trommelwirbel* Butter.

Im Clip geht es um den Tänzer Neven Connolly, der in einer Irrenanstalt sitzt und dort auf jede Menge Butter ziemlich abdreht. Die Moves die er so raushaut könnten realer nicht sein. Beim betrachten des Videos dachte ich das hier wirklich ein Geisteskranker abgeht. Wer von dem Track nicht genug bekommen kann, kann ihn sich hier bei Soundcloud ziehen.

via itsrap