Ihr kennt das, ihr bucht einen neuen Tarif für euer heimisches Internet und bekommt dann vom Provider einen neuen Router plus Zugangsdaten, die sich kein Mensch jemals merken kann. Gilt für den Nutzernamen genauso wie für das Passwort. Da muss dann meistens schnell mal was neues her. Am besten auch in irgendeiner Weise kreativ, damit die Kumpels was zu lachen haben, wenn sie sich dann neu in euer Netzwerk einwählen.

In Sachen kreative Namen für das heimische WLAN hat wohl deutschlandweit Berlin deutlich die Nase vorn. Das beweist die überaus coole Google Map des Italieners Federico Pandi, der bei seinen Streifzügen durch die Berliner Viertel und Straßen die lustisten WLAN-Namen auf seiner Map dokumentiert.

Hier findet ihr die etwas andere Map. Plant doch für euren nächsten Trip nach Berlin mal ein wenig Zeit für Sighseeing der etwas anderen Art und Weise ein.

Paar Best-Of Beispiele gefällig?

berlin-wifi-project-03

berlin-wifi-project-02

berlin-wifi-project-01

via