Heute zeigen wir euch mal wieder einen Tune, der abseits unseres gewohnten Genres beheimatet ist. „Make Love To The Beat“ von Banks & Rawdriguez schlägt deutlich elektronische House- und Future Bass Sounds ein und ist damit wohl wie geschaffen für die Dancefloors der hiesigen Clubszene.

Das Duo, das bereits mit nationalen und internationalen Schwergewichten wie Xavier Naidoo, Aura Dione, Jennifer Lopez und vielen weiteren Acts zusammengearbeitet hat, hat sich für das Video sexy Unterstützung von der neuen Show Night.Beat.Angels aus dem Europa-Park geholt, für die der Song zugleich als Titelmelodie geradesteht.

Der Single-Release des Clubsounds fand bereits statt und ihr könnt euch den Song ab sofort auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu Gemüte ziehen und in Dauerschleife laufen lassen – so wie wir hier. Oder ihr checkt mal die Show oben aus (hier bei Instagram). Sicherlich auch mal eine Reise wert.

Damit ihr euch mal einen ersten Eindruck machen könnt, hab ich hier unten mal den Video-Teaser eingebunden. Den Absprung zu iTunes, Amazon Music, Spotify etc. findet ihr nach dem Klick.

Video-Teaser: