Film & Foto

„4 Blocks“ – endlich eine deutsche Serie, die ich schauen werde

Es kommt zwar häufig vor, dass ich Serien konsumiere wie Wasser, aber darunter sind dann eigentlich nur fremdländische Produktionen. Etwa Sachen wie „The Killing“, „Sons of Anarchy“, „The Walking Dead“ und halt ähnliches.  Ich kann mich eigentlich gar nicht dran erinnern mal eine andere deutsche Serie als „Stromberg“ geschaut zu haben.

Ich weiß einfach nicht woran es liegt, dass mich deutsche Produktionen einfach nicht in ihren Bann ziehen. Bei den meisten Filmen stört mich einfach nur der fehlende Mut der Verantwortlichen. Warum kann man denn nicht mal mit seinem Werk irgendwo provozieren oder anecken? Alles verläuft irgendwie immer nach dem Schema F.

Wenn dann mal ein paar Produktionen aus der Reihe tanzen, dann ist der Serie meine Aufmerksamkeit und Interesse schon mal zugesichert. ARD und ZDF schaffen das manchmal sogar mit spannenden independent gedrehten Dramen, die sie irgendwann mal spät nachts zeigen. Dann gibt es da noch den ein oder anderen Regisseuren der das als mal schafft, aber das war es dann aber auch schon.

Nun hab ich die Woche öfters mal von der Serie „4 Blocks“ erzählt bekommen und hab da auch massig News in meinen Timelines entdecken können. Die Serie, die vom TV-Sender TNT (never heard of) gedreht worden ist, wird im Frühjahr 2017 exklusiv auf dem SKY-Sender ausgestrahlt werden. Unter den Protagonisten des Settings finden sich auch so manche namhafte Gestalten wieder. Allen voran die Rapper Massiv und Veysel, die Rollen übernehmen, sowie der von mir sehr geschätzte Schauspieler Frederick Lau (Veronica, Die Welle, …). Passt von den Infos soweit, oder?

Der Pressetext von TNT fasst die Geschichte von „4 Blocks“ wie folgt passend zusammen:

4 Blocks erzählt in sechs Episoden eine Geschichte um Freundschaft und Familie, Verrat und Schuld im Milieu eines arabischen Clans in Berlin-Neukölln. Im Zentrum steht Ali Hamady (Kida Khodr Ramadan), der seiner Frau und Tochter zuliebe seine „vier Blocks“ und kriminellen Geschäfte hinter sich lassen will. Doch als sein Schwager nach einer Razzia verhaftet wird, gerät er in eine Abwärtsspirale aus Verbrechen, Intrigen und Verrat, aus der es kein Entkommen zu geben scheint.

4 Blocks ist die dritte Eigenproduktion von TNT Serie, zuvor produzierte der Seriensender von Turner Deutschland bereits die beiden Grimme-Preis-prämierten Formate Add a Friend und Weinberg.

Die Ausstrahlung von 4 Blocks auf TNT Serie ist für Frühjahr 2017 geplant.

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *